Margin



Es besteht die Möglichkeit ein Marginkonto einzurichten, welches Ihnen erlaubt ein Lombardkredit für Ihre Trades zu erhalten. Durch den substanziellen Geldeinsatz pro Transaktion können höhere Gewinne erwirtschaftet werden.




Echtzeit Margin

Ihr meinTrade.com Universalkonto ist mit einer Echtzeit Margin Lösung ausgestattet, welches das Marktrisiko jederzeit überprüft. Sollte eine Unterdeckung entstehen, werden (nach einer Warnung) vorhandene Positionen automatisch liquidiert, um die Deckung wieder herzustellen.


Erläuterungen zur Margin Berechnung und Kontrolle

Das System berechnet die Initial Margin zum Handelszeitpunkt. Die Maintenance Auflagen sind auf Echtzeitbasis und die Reg-T Margin Auflagen zum Tagesende verfügbar. Das Handelssystem wird, sollte sich in Ihren Positionen ein Margin Defizit entwickeln, auf Echtzeitbasis eine Positionsliquidierung vornehmen. Um dies zu verhindern, bietet Ihre Trader Workstation ein Soft Edge Margining an. Das Soft Edge Margining ist auf einem Farbencode aufgebaut und ist in Ihrem Kontofenster als Warnmeldung sichtbar. Damit können Sie rechtzeitig in das Marktgeschehen eingreifen, um eine Positionsliquidierung durch das System zu verhindern. 

Farbencodes

Ihr Polster bis zur Marginlimite beträgt noch 5%.
   

   
Ihr Polster zur Marginlimite ist aufgebraucht. Sie haben noch beschränkt Zeit Trades zur Marginsenkung vorzunehmen bevor das System anfängt Positionen zu liquidieren. Das System sperrt zu diesem Zeitpunkt die Eingabe von neuen Trades, welche Ihre Margin weiter erhöhen würde. 
   

   
Das System beginnt in Kürze mit der Liquidierung Ihrer Positionen bis zum entsprechenden Niveau, welches Ihr Konto wieder unter die festgelegten Marginlimiten bringt. 

 


 
- Ein detaillierter Beschrieb der zugrunde liegenden Berechnungen finden Sie im TWS User`s Guide. 
- Wir weisen Sie darauf hin, dass alle Liquidationen Gegenstand der normalen Kommissionen sind.